Selbständig - Kredit ohne Schufa beantragen

Selbständige haben es im Bankenalttag oftmals besonders schwer - denn anders als bei Angestellten, deren Arbeitsverhältnis fest und unbefristet ist, ist bei Selbständigen das Einkommen in aller Regel nicht gesichert und kann aufgrund von unterschiedlichen Auftragslagen oder wirtschaftlichen Flauten stark schwanken. Wie sieht es da überhaupt mit einem Kredit ohne Schufa für Selbständige aus?

Grundsätzlich ist eine negative Schufa nicht zwangsläufig ein Hindernis für einen Kredit - es kommt immer auch auf die anderen Rahmenbedingungen und auf die Sicherheiten, die der Kreditnehmer zur Verfügung stellen könnte, an.

Bewertet wird bei einem Kredit für Selbständige nicht nur die „private“ Bonität des Kreditnehmers, sondern auch sein Unternehmen. Wie rentabel wird gewirtschaftet? Wie gut bzw. schlecht kann sich das Unternehmen gegen seine direkten Konkurrenten am Markt behaupten?

Bekanntermaßen haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, schufafreie Kredite aus dem Ausland wie zum Beispiel der Schweiz, Österreich oder Spanien, die in Deutschland über Kreditvermittlungen angeboten werden, zu beantragen. Diese Schweizer Kredite ohne Schufa werden jedoch nie vergeben, ohne dass die Bonität genauer überprüft wird - das heißt, es ist zwar irrelevant, was in der Schuldnerkartei der Schufa über den Antragsteller zu finden ist, trotzdem wird die Höhe seines Einkommens unter die Lupe genommen.

Generell haben Kreditnehmer die Möglichkeit, mit Sicherheiten aufzuwarten und so ggf. negative Schufaeinträge wett zu machen. Auch ist Schufa Eintrag nicht gleich Schufa Eintrag - handelt es sich beispielsweise um den xten Kredit, der beantragt wird, was natürlich auch in der Schufaauskunft abzulesen ist, so wird der Antragsteller viel wahrscheinlicher mit einer Absage bedacht, als bei einem überzogenen Bankkonto oder einem nicht bezahlten Handyvertrag.

Grundsätzlich sollten sich Selbständige bei der Suche nach einem Kredit ohne Schufa zunächst an die Hausbank wenden. Hier besteht der Vorteil, dass man den Kreditnehmer bzw. seine finanzielle Situation genau kennt, entsprechend wird häufig gar nicht mehr extra eine Schufaauskunft eingeholt.

Ansonsten wird es schwierig für Selbständige, einen Kredit ohne Schufa beantragen zu können, denn die Banken müssen Risiken kalkulieren können, und zu diesem Zweck sichern sie sich durch ein genaues Überprüfen der Bonität des Selbständigen ab.