Immobilienkredit ohne Schufa

Wer eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, der sieht sich zumeist auch mit dem Problem konfrontiert, dass der Hausbau oder Hauskauf finanziert werden muss, den Eigenkapital ist in der benötigten Höhe in aller Regel nicht verfügbar. Doch wie gestaltet sich die Situation, wenn der Kreditnehmer eine Schufaauskunft fürchtet, weil negative Einträge vorhanden sind? Kann man auch einen Immobilienkredit ohne Schufa erhalten?

Die Frage „Kann man einen Immobilienkredit ohne Schufa erhalten“ ist leicht beantwortet: Nein, nicht in Deutschland. Aber man kann in Deutschland einen Immobilienkredit trotz Schufa erhalten - negative Schufaeinträge müssen absolut nicht ausschlaggebend für eine Kreditabsage bei der Sparkasse, der Volksbank, der Hypo-Vereinsbank oder der Commerzbank sein.

Ja, deutsche Banken holen eine Schufaauskunft ein, wenn nach einem Kredit gefragt wird, und zwar egal, ob es sich um einen kleinen und kurzfristigen Privatkredit handelt, oder um eine langfristige Immobilienfinanzierung.

Gleichzeitig jedoch wird die Bonität auch anderweitig geprüft, die Bank betrachtet zum Beispiel immer das Einkommen des Kunden genauer: dabei kommen natürlich Personen, die über ein festes Einkommen verfügen, in aller Regel besser weg, als Personen mit einem unregelmäßigen Einkommen, wie es etwa bei Selbständigen oft der Fall ist.

Die Bank überprüft die finanzielle Situation des Haushalts des Kunden dabei ganz genau: über welche Einnahmen verfügt der Kunde? Welche festen Ausgaben hat er monatlich? Wie viel Kapital bleibt nach Abzug aller Kosten von seinen Einnahmen noch übrig, über das er frei verfügen kann?

Ist die betreffende Summe hoch genug, um die Kreditraten zahlen zu können, so sind negative Schufaeinträge für die Bank absolut uninteressant. Kreditnehmer sollten im Hinterkopf behalten: Schufaeinträge sind für die Bank immer nur ein Indiz von vielen, mit dessen Hilfe sie das Risiko näher bestimmen können, das sie eingehen, wenn sie Geld an einen Kreditnehmer verleihen.

Zusätzlich hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, mit diversen Sicherheiten zu überzeugen, die aber, ganz unabhängig von der Schufa, bei einer Immobilienfinanzierung generell verlangt werden.